Archiv für den Monat: Februar 2010

Webseiten Statistiken in TYPO3

Sucht man im TER nach statistics so findet man eine ganze Reihe interessanter Extensions um Statistiken mit TYPO3 zu erfassen. Die meisten gehen über eine einfache Hit Statistik nicht heraus oder decken nur einen sehr begrenzten Teil des Problems ab.

Andere nutzen die Daten anderer Tools wie AwStats, die wiederum nicht auf jedem TYPO3 Server installiert werden können. Die Dritte Gruppen bindet Dienste wie Google Analytics ein, was zumindest in Deutschland als problematisch angesehen wird, da personengebundene Daten an externe Dienstleister übergeben werden, ohne das der Nutzer vorher zustimmen muss. (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-geht-gegen-Web-Analysedienste-vor-934230.html) Aufgrund dieser Misere werden Open Source Lösungen wie PHPMyVisites, Piwik oder Grape interessant. Wegen der aktiven Community von PHPMyVisites, die sich aktiv um die Entwicklung von Piwik kümmert, so ähnlich wie es die TYPO3 Core Developer mit v5 und FLOW3 tun, fiel die Entscheidung in meinen Projekten schlussendlich zugunsten von Piwik.

Dank der Vorarbeiten von Frank Nägler, Joerg Winter und Ulrich Wünsche gab es bereits Extensions, die den Trackingcode in TYPO3 integrieren. Leider bieten diese Extensions keine Möglichkeit eines SingleSignOns, bzw. eines direkten Zugriffs auf die Statistiken aus TYPO3.

Genau hier setzt die Ext:piwikintegration an. Sie sorgt für eine automatische Installation und Einrichtung von Piwik in TYPO3. Die ACLs werden automatisch beim Anklicken einer Seite im zugehörigen Backend Modul gesetzt.

Weitere Features:

  • Backend Modul mit SSO zu Piwik (gebunden an die TYPO3 BE_User Session)
  • Einfache Ãœbersicht
  • Dashboard
  • API Zugriff auf Piwik
  • TYPO3 Skin für Piwik
  • Content Elements mit Vorschau im TemplaVoila BE Module

Wenn Sie die Extension nutzen wollen müssen Sie folgende Schritte abarbeiten:

Weitere Informationen finden sich auf Forge unter: http://forge.typo3.org/projects/show/extension-piwikintegration
Support wird über die Newsgroup lists.typo3.org > projects > piwik geleistet.